Weitere Informationen
Wir verwenden Cookies, um dir die bestmögliche Nutzung zu gewährleisten. Wenn du auf unserer Seite weitersurfst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu.

St. Anton am Arlberg

Ein mythos. Was sonst?

Ein Dorf von Welt hat die Welt im Dorf: schneehungrige Wintersportfreunde aus aller Herren Länder verfallen jedes Jahr dem anziehenden Charme und der unvergleichlichen Atmosphäre von St. Anton am Arlberg.

Die Blossen Fakten

Allein die Vorstellung lässt die Faszination des Arlbergs erahnen: 97 Seilbahnen und Lifte erschließen ein Wintersport-Traumland mit ca. 350 km präparierten Pisten und 200 km hochalpine Tiefschneevarianten – wobei dies nur eine grobe Schätzung ist: tatsächlich gilt der Arlberg als schier unendliches Freeride-Dorado.

Sehnsuchtsort Arlberg

Der Arlberg hat schon längst Schi-Geschichte geschrieben und ist auf der ganzen Welt bekannt für seine legendären Pisten. Wenn der Winter den ganzen Berg von Kopf bis Fuß in sein weißes Kleid hüllt, entfaltet seine magische Anziehungskraft ihre volle Wirkung - weit bis über die österreichischen Grenzen hinaus.

Österreichs bestes Skigebiet

Das Skigebiet St. Anton am Arlberg ist ein Wintersportparadies mit Abfahrten für jede Könnerstufe und abwechslungsreichen Herausforderungen im freien Gelände. Der Arlberg ist bekannt für seine Vielfalt an Funparks, Rennstrecken, Carving Abfahrten und die vielen gemütlichen Treffpunkte drinnen und draußen.

Die berühmte Skischule

1921 wurde durch Hannes Schneider die wohl berühmteste Skischule der Welt gegründet. Heute wie damals ist die Skischule Arlberg innovativer Vorreiter der gesamten Branche. Über 350 einheimische und international geprüfte Schneesportlehrer und Bergführer vermitteln die Faszination Wintersport am Arlberg - fragen Sie einfach an unserer Rezeption nach einem Termin.